Selfkant: Die schöne Natur erleben mit der Heimatvereinigung Selfkant

Selfkant : Die schöne Natur erleben mit der Heimatvereinigung Selfkant

Die Heimatvereinigung Selfkant bietet eine Wanderung und mehrere Fahrradtouren an.

Am Samstag, 28. April, führt Hans-Peter Maassen die Naturfreunde bei einer Wanderung entlang der Strecke Houthem-Geuldal über Bemelen en Koeberg. Eine Mittagsrast in Bemelen ist vorgesehen. Die Strecke ist etwa 17 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der Propstei in Millen. Hier werden auch die Fahrgemeinschaften gebildet.

Am Mittwoch, 6. Juni, führt Ernst Mühlenberg in einer kleinen Fahrradtour durch die nähere Heimat. Start- und Endpunkt ist die Propstei in Millen. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Millen. Eine Kaffeepause wird etwa auf halber Strecke eingelegt.

Am Mittwoch, 13. Juni, führt Willi Cremers in einer Drei-Länder-Fahrradtour, die unter anderem über Maaseik über die Bahntrasse bis nach As (Historischer Bahnhof) führt. Abfahrt ist in Havert um 9 Uhr. Eine Einkehrmöglichkeit ist gegeben. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 60 Kilometer.

Am Samstag, 8. September, führt Ernst Mühlenberg in einer Halbtages-Fahrradtour, eine sogenannte Drei-Gemeinde-Tour, durch die nähere Heimat. Start und Endpunkt ist das Restaurant Neiss in Süsterseel. Treffpunkt ist um 13 Uhr bei Neiss. Eine Kaffeepause wird etwa auf halber Strecke eingelegt. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 45 Kilometer.

Zu den Touren sind keine Anmeldungen erforderlich. Alle Interessierten, Mitglieder, Wander- und Fahrradfreunde sind herzlich eingeladen. Sie nehmen auf eigene Verantwortung teil.