1. Lokales
  2. Heinsberg

Vorläufiger Jahresüberschuss: Die Finanzlage des Kreises ist besser als befürchtet

Vorläufiger Jahresüberschuss : Die Finanzlage des Kreises ist besser als befürchtet

Kämmerer Daniel Goertz prognostiziert für das Jahr 2020 einen vorläufigen Jahresüberschuss in Höhe von etwa 2,5 bis 3 Millionen Euro – eine Verbesserung gegenüber dem Planansatz.

nnieE ebÜibrklc üebr dei uitiantSo esd ssthsaheuKlrai mi rntteid aatulrQ bga reeämrmK naleDi ozrGet im tra.iKegs Er netzsoirepitogr rfü sad arJh 0202 ninee gälenuvrfoi herceshsuJbrasüs ni öheH von weat ,25 sib 3 nnliiMeol Eour. Deis rweä neei rVersnusegbe onv rudn 5,8 bsi 9 ilinolMen ruoE üneggeber dem sannaz,lPta red eienn atleeFhgrb ni Hheö nov rdun 6 Mlnlnieoi rEuo renhvoeegs aeh,b so er.ztGo

„ieD urrsVbngeese tsi mi tnWcehesenil fau eine rethöhe tBgenidebsuulgeni an dne Ksoten edr rnuetfktUn für äIeItLepsm-sgBnunfegGr-Si ükheu.uürfzz“ncr eDi eigdonnocarebnt etenBualngs in Hhöe ovn 85, nineoliMl uEro sniee sua miseed bngeEirs iestlior odn.wer

üFr asd laefdenu sHrhjtshlaaua onrogstitzierp ozrGte riezdet iene thVuegsehcnrlrce des sessEigenbr mu durn 0.00352 rEuo im cirlVheeg zmu .aasHlnthalpus eDr teegFrhlba wdeür iamdt fau 4,85 nieMlnoli Euor nhsnaae.cw eDi esVehtlrngceurhc ürefht re ufa ned PgNlVu-arVcleiuÖhetss ruc.küz

gRükcfiälu esi edebgmnrüeeg odcejh rde befusuZshcdras mi eizlbcar,heoiS trkeveemr er tisov.ip hIc„ inb aehdr hhucsvzt,clirei ssda iwr die ihikageulecblnc lerngcVsecturhhe bsi mzu heneadeJsr nhco oluaenfh re“n.dwe Dre upasllasnHath frü das aJhr 2202 lsol ma .12 mreeezDb ni dne tgeaisKr abgehetrcni dnw.ree