Der Selfkant feiert seine runden Jubiläen

Festakt in Tüddern : Der Selfkant feiert seine runden Jubiläen

In der Gemeinde Selfkant gibt es einige interessante historische Daten. An den beiden ersten Stellen stehen die Auftragsverwaltung durch die Niederlande, die vor 70 Jahren begann, und dann die sogenannte Butternacht am 1. August 1963, in der der Selfkant zurück zu Deutschland kam.

Dann wäre da aber noch der 1. Juli 1969: An diesem Tag schlossen sich die acht selbstständigen Gemeinden mit Havert, Hillensberg, Höngen, Millen, Saeffelen, Süsterseel, Tüddern und Wehr zur Gemeinde Selfkant zusammen.

Dieses goldene Jubiläum sowie die runden 70 Jahre Beginn der Auftragsverwaltung feiert der Selfkant am Sonntag, 21. Juli, ab 18.30 Uhr in der Westzipfelhalle Tüddern. Ehrengast des Tages ist Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit dem Gouverneur der Provinz Limburg Theo Bovens sowie Lorenz O. Mies, Bürgermeister von Oberstdorf, werden weitere Festredner aus der Politik begrüßt. Weitere hochrangige Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik sind ebenfalls eingeladen.

Selfkants Bürgermeister Herbert Corsten ist sehr erfreut, dass mit Lorenz O. Mies ein Freund aus dem Zipfelbund anreist, dem die westlichste, die östlichste, die nördlichste und südlichste Gemeinde Deutschlands angehören.

Das Festprogramm startet um 18.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr, auch für den Kabarettabend) in der Westzipfelhalle und ist auf eine Stunde beschränkt. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Kabarettabend: Konrad Beikircher präsentiert sein Programm 400 Jahre Beikircher (90 Minuten), musikalisch wird der Festabend von der Gruppe Harald Pelzer & Swing 44 untermalt.

Der Kabarettabend beginnt um 20 Uhr. Nach dem offiziellen Festakt öffnen sich gegen 19.30 Uhr die Eingangstüren für die Besucher, die nur das Kabarett besuchen möchten. Hier ist der Einlass von 19.30 bis 19.50 Uhr, an der Abendkasse können ggf. noch Karten erworben werden.

Die Eintrittskarten für den Kabarettabend kosten 15 Euro und sind ab Montag, 29. April, im Zimmer 13 der Gemeindeverwaltung, bei Lotto, Post, Geschenke Wolf-Ruers, Neustraße 17, Tüddern, und in der Tüdderner Filiale der Kreissparkasse, Sittarder Straße 31, 02451/600, erhältlich. Die Kreissparkasse verkauft die Karten für ihre Kunden zum ermäßigten Preis von 12 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung