1. Lokales
  2. Heinsberg

Impulse nach Feierabend: Der G&V lädt zur Spätschicht in die Werkbank

Impulse nach Feierabend : Der G&V lädt zur Spätschicht in die Werkbank

Eine „Spätschicht“, die Spaß macht und neue Kontakte bringt: Das ist ein Angebot, das der Gewerbe- und Verkehrsverein Heinsberg (G&V) jetzt mit der „Werkbank“ auf den Weg bringt.

Die Idee, sich nach Feierabend „auf ein Glas“ mit Kollegen, Geschäftsnachbarn, Neu-Ankömmlingen und Neugierigen zu treffen, wird in Großstädten schon lange gepflegt. Statt schon früh auf der Couch die Beine hochzulegen, trifft man sich zum entspannten Austausch und zum Knüpfen neuer Kontakte in angenehmer Atmosphäre außerhalb des Arbeitsplatzes.

Ziel ist es, für eigene Gedanken und Ideen neue Impulse zu bekommen.Am Donnerstag, 11. Oktober, bietet der G&V in der Werkbank die Gelegenheit dazu — zwischen 19 und 22 Uhr in der Hochstraße 100, im Gebäude der Kreissparkasse, Obergeschoss.

„Tun Sie etwas für ihr Netzwerk, multiplizieren Sie Ihre Kontakte auf angenehme Weise beim Small-Talk und einem Feierabend-Drink“, lädt Heike Northemann vom G&V Heinsberg ein. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/spatschicht-afterwork-networking-in-der-werkbank-tickets-49789559914.

(GK)