Wassenberg/Heinsberg-Lieck: Der Fair-Play-Gedanke zählt beim Wassenberger Tennis-Turnier

Wassenberg/Heinsberg-Lieck: Der Fair-Play-Gedanke zählt beim Wassenberger Tennis-Turnier

Es war wieder soweit. In der Tennishalle in Heinsberg-Lieck wurde es bunt. 70 Kinder im Alter von vier bis 18 Jahren trafen sich, um die Wintersaison mit einem Tennis-Turnier des TC Blau-Gold Wassenberg zu beenden. Dabei waren Kinder von verschiedenen Vereinen aus der Region.

Auf vier Plätzen wurde ein Minifeld-Turnier für die ganz kleinen, ein Midcourt-Turnier für die etwas älteren und ein Maxifeld-Turnier für die großen Kinder und Jugendlichen angeboten. Fünf Stunden dauerten die Turniere.

Ziel war der Fair-Play-Gedanke. Damit sollte die Denkweise der Teilnehmer gefördert werden, dass Sportlichkeit die Basis für eine nachhaltig zukunftsfähige Vereinsstruktur ist. Derzeit spielen bei Blau-Gold Wassenberg rund 100 Kinder und Jugendliche, wobei sehr viele Eltern auch aktiv die Vereinsarbeit unterstützen.

Alle Teilnehmer des Turniertages haben eine Urkunde mit Foto bekommen und waren dabei „Fair-Play-Winner“. Pokale wurden nur an diejenigen verteilt, die sich am sportlichsten aufgestellt hatten. „Dies war oft schwer zu beurteilen, denn alle Teilnehmer waren an diesem Nachmittag sehr sportlich und fair“, bilanziert der Verein.

Blick auf die kommende Saison

Gut gerüstet startet der TC Blau-Gold nun in die kommende Sommersaison. Folgende Termine stehen bereits fest: Am 26. März ist die Jahreshauptversammlung mit anschließendem Flohmarkt für Tennisbedarf, am 29. April steigt die Saisoneröffnungsfeier im renovierten Clubhaus am Wingertsberg und am 5. Juni wird das Pfingstturnier ausgetragen.

Darüber hinaus bietet der Verein allen tennisinteressierten Erwachsenen die Möglichkeit, an Schnupperkursen teilzunehmen. Alle Kinder und Jugendlichen können ebenfalls kostenlos beim wöchentlichen Training ihre Tennisfertigkeiten testen.

Die beliebten „bunten Spieleabende für Jedermann“ werden ebenfalls wieder angeboten. Die Termine hierzu werden rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht und zusätzlich am Clubhaus aufgehängt.