Hückelhoven: Den Weihnachtsbraten „ablaufen“

Hückelhoven: Den Weihnachtsbraten „ablaufen“

Alle Jahre wieder treffen sich die Läuferinnen und Läufer von „Hückelhoven bewegt“ am 2. Weihnachtstag zu einem lockeren Lauf rund um Hückelhoven.

Was als spontane Aktion von Mitgliedern der Werbegemeinschaft Hückelhoven vor einigen Jahren begonnen hat, ist mittlerweile Tradition, der sich mehr und mehr befreundete Sportler aus dem gesamten Kreisgebiet angeschlossen haben. Gestartet wird am Montag, 26. Dezember, um 10 Uhr auf dem Rathausvorplatz vor dem Eiscafé Parda.

Gelaufen werden insgesamt 20 Kilometer in zwei Runden zu je 10 Kilometern. Für Läuferinnen und Läufer, die die gesamten 20 Kilometer nicht laufen möchten, besteht die Möglichkeit, sich schon nach 10 Kilometern an den bereitstehenden Keksen und Glühwein zu stärken. Wer gefallen an gemeinsamen Laufen hat oder eine zusätzliche Motivation sucht, um die guten Vorsätze zum Jahresstart eine Woche früher anzugehen, ist herzlich eingeladen, „mit der Laufgruppe der Werbegemeinschaft den Weihnachtsbraten abzulaufen“, heißt es.