1. Lokales
  2. Heinsberg

VHS-Konzert: Das Duo Maingold lässt Klänge verschmelzen

VHS-Konzert : Das Duo Maingold lässt Klänge verschmelzen

Harfe trifft auf Saxophon: Mit dem Duo Maingold lässt die VHS Jazzbeats im Konzertsaal erklingen

Die VHS lädt für Sonntag, 23. Oktober, 18 Uhr, zum Konzert „Brezel trifft Baguette“ ins Haus Basten in Geilenkirchen ein und präsentiert mit dem Ensemble Duo Maingold eine musikalische Verschmelzung mit Seltenheitswert.

Die beiden Musikerinnen des Duo Maingold, Lea Maria Löffler (Harfe) und Christina Bernard (Saxophon), sind Preisträgerinnen des Deutschen Musikwettbewerbs und Stipendiatinnen des Deutschen Musikrates.

In seiner musikalischen Kombination stellt das Ensemble eine Besonderheit dar – trifft doch hier ein bekanntes „festliches“ Zupfinstrument, dessen Geschichte bis in die Antike zurück reicht, auf ein Blasinstrument aus dem 19. Jahrhundert, das man eher im Jazzclub als im Konzertsaal vermutet. Wie aus der Verschmelzung dieser beiden Instrumente Jahrhunderte und Stilbrüche überwunden und zu einem ganz neuen Klang vereint werden, können die Besucherinnen und Besucher an diesem Abend live und ausdrucksstark erleben.

Das Programm der beiden Musikerinnen ist mit deutschen und französischen Komponisten äußerst abwechslungsreich gestaltet und reicht von eigenen Bearbeitungen über Werke von Camille Saint-Saëns und Gabriel Fauré zu Kompositionen des 20. Jahrhunderts.

Das Konzert wird gemeinsam mit „GK KULTURgut! Kunst und Kultur in Geilenkirchen“ durchgeführt.

Tickets können online unter www.ticketshop.nrw.de und in den Buchhandlungen Wild in Hückelhoven und Erkelenz, im Reisebüro Lengersdorf in Hückelhoven, bei Schreibwaren Viehausen in Erkelenz sowie Lyne von den Berg in Geilenkirchen, bei der Buchhandlung Gollenstede in Heinsberg und Kirch in Wegberg erworben werden. Zudem gibt es Tickets beim Reisebüro Scholz in Wegberg, O + S Reisebüro in Wassenberg und beim Naturparktor Wassenberg.

(red)