Hückelhoven: Dagmar Kloss zeigt im Café Lebensart ausgewählte Arbeiten

Hückelhoven: Dagmar Kloss zeigt im Café Lebensart ausgewählte Arbeiten

„Abstrakte Landschaften“ heißt eine Ausstellung, die im Hückelhovener Café Lebensart bis zum 7. November zu bewundern ist.

Die ausgestellten Bilder wurden gestaltet von der in Houverath beheimateten Diplom-Textil-Designerin Dagmar Kloss. Zur Ausstellungseröffnung gab die Flötistin Rosi Hüllen-Zimmermann Kostproben ihres beachtlichen Könnens.

Dagmar Kloss studierte an der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld Produktdesign und schloss im Jahre 1983 diesen Studiengang mit dem Diplom ab. In einem zweiten Studiengang Textil-Ingenieurwesen lernte die Künstlerin die Seidenmalerei lieben und gab später Kurse an der VHS des Kreises Heinsberg in kreativen Bereichen.

In den vergangenen Jahren beschäftigte sich Dagmar Kloss intensiv mit der Aquarellmalerei, der Acrylmalerei und Kombinationstechniken.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung