Heinsberg: Charly Brown zu Besuch in Heinsberg

Heinsberg: Charly Brown zu Besuch in Heinsberg

Christoph Kalinowsky war sehr aufgeregt. Hatte er doch den jungen Filmfreunden das Highlight des Jahres angekündigt: Noch vor der Premiere des neuen Films „Peanuts — der Film“ sollten die Protagonisten persönlich nach Heinsberg kommen.

Angekündigt waren sie pünktlich zur Eröffnung des Weihnachts- und Wintermarktes in der Kreisstadt. Direkt gegenüber dem Markt an der Hochstraße parkte der „Studio-Truck“, um kleine und große Fans im Inneren willkommen zu heißen. Dort warteten auf einer „Promi-Couch“ Charly Brown, Snoopy und Woodstock auf ihre Gäste, die sich mit ihnen fotografieren lassen wollten.

Vor allem die Kleinsten Fans fühlten sich zwischen den „lebensgroßen“ Filmstars auch ein bisschen prominent. Und auch größere Fans ließen es sich nicht nehmen, ein Foto fürs Familienalbum mitzunehmen, wie Julia Weiß aus Karken, die zwei Snoopies unterschiedlicher Generation in den Armen hielt.

(GK)
Mehr von Aachener Zeitung