Selfkant: Bürgermeisterwahl in Selfkant: Kandidaten auf den Zahn fühlen!

Selfkant: Bürgermeisterwahl in Selfkant: Kandidaten auf den Zahn fühlen!

Die Weichen für die Bürgermeisterwahl in Selfkant sind gestellt. Morgen in fünf Wochen haben die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde an der niederländischen Grenze die Qual der Wahl.

Vier Kandidaten stellen sich

Der amtierende Bürgermeister und CDU-Kandidat Herbert Corsten (65) wird am 13. September auf möglichst viele Stimmen hoffen, ebenso wie seine drei Herausforderer. Jan-Frederik Kremer (28) aus Hückeswagen startet dabei als FDP-Mitglied mit Unterstützung von SPD, Pro Selfkant, FDP und Grüne. Die anderen beiden Herausforderer, die als unabhängige Kandidaten ins Rathaus einziehen wollen, sind der 72-jährige Sozialpädagoge Hein Gottfried Fischer aus Gangelt und der niederländische Mediator Matthias Hannen (62) aus Selfkant.

Unter anderem nennt Herbert Corsten die Erweiterung der Nahversorgung, die Gewerbeansiedlung und das Werben um ansiedlungswillige Familien als sein Bestreben. Jan-Frederik Kremer sieht eine Menge ungenutztes Potenzial zum Beispiel auf der Ebene der Verwaltung in Sachen Haushalt. Hein Gottfried Fischer hat im Falle einer Wahl zum Bürgermeister als erstes angestrebtes Projekt den Bau eines Mehrzweckjahresbades ins Auge gefasst. Und der Niederländer Matthias Hannen erklärt schlicht: „Ich stehe für transparente, demokratische und menschenwürdige Politik.“

Doch wer ist nun der Richtige an der Spitze der Gemeindeverwaltung? Wer steht für die besten Ideen? Und wem trauen die Bürger zu, dass er diese auch umsetzen kann? Bei der Beantwortung dieser Fragen wollen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, behilflich sein. Stellen Sie den Kandidaten die Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Fühlen Sie ihnen auf den Zahn, damit Sie am Ende auch die beste Entscheidung an der Wahlurne treffen. Wir helfen Ihnen dabei. Schicken Sie uns einfach Ihre Fragen per Mail an r.herwartz@zeitungsverlag-aachen.de oder per Post an die Heinsberger Zeitung, 52525 Heinsberg, Apfelstraße 48. Wir werden sie sammeln, die drängendsten auswählen und die Kandidaten beim großen HZ-Forum zur Bürgermeisterwahl am Donnerstag, 27. August, 19.30 Uhr, im Ratssaal der Gemeindeverwaltung in Selfkant damit konfrontieren.

Streichen Sie sich schon jetzt den Termin rot in Ihrem Kalender an. Wir laden Sie ein, live mitzuerleben, was die Bürgermeisterkandidaten Ihnen zu sagen haben. Und denken Sie daran, es geht um die Zukunft der Gemeinde.

(her)