Effeld: Brennender Holzkorb: Nachbarn alarmieren Feuerwehr

Effeld: Brennender Holzkorb: Nachbarn alarmieren Feuerwehr

Weil der Rauchmelder in einem Einfamilienhaus in Effeld zu hören war, alarmierten Nachbarn am Donnerstagabend die Feuerwehr. Als sich die Wehrleute mit Atemschutzmasken Zugang zum total verrauchten Haus verschafften, stellten sie fest: Ein Holzkorb hatte Feuer gefangen.

<

p class="text">

Der Korb hatte vor einem offenen Kamin gestanden und war wahrscheinlich durch einen Funken in Brand geraten. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung