Heinsberg: Brandoberinspektor Sieberichs bekommt goldene Ehrennadel

Heinsberg: Brandoberinspektor Sieberichs bekommt goldene Ehrennadel

Brandoberinspektor Norbert Sieberichs (4.v.l.) ist nach 17-jähriger Dienstzeit aus dem Amt des Zugführers des Zuges vier der Freiwilligen Feuerwehr Hückelhoven verabschiedet worden. Die Feierlichkeiten fanden im Beisein der Feuerwehrkameraden aus den Löschgruppen Brachelen und Hilfarth statt.

<

p class="text">

Die Abberufung nahm Stadtbrandinspektor Norbert Houben, Leiter der Hückelhovener Feuerwehr, vor. Sieberichs wurde gleichzeitig für sein 25-jähriges Dienstjubiläum als stellvertretender Hilfarther Löschgruppenführer durch den Kreisbrandmeister, Klaus Bodden, für seine erbrachten Leistungen und sein Engagement mit der goldenen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Heinsberg ausgezeichnet. Zum neuen Zugführer wurde Brandinspektor Jens Schröder (5.v.l.) ernannt.

(CUH)
Mehr von Aachener Zeitung