Erkelenz: Bläserklasse für die Grundschulkinder

Erkelenz: Bläserklasse für die Grundschulkinder

Im nächsten Schuljahr richtet der Städtische Musikverein Erkelenz 1829 wieder eine Bläserklasse an Erkelenzer Grundschulen ein. Teilnehmen können Kinder der derzeitigen ersten beiden Schuljahre (künftige zweite und dritte Schuljahre).

In dieser Bläserklasse lernen Kinder zwei Jahre lang ein Blas- oder Schlaginstrument ihrer Wahl kennen und unter fachkundiger Anleitung spielen.

In dem wöchentlichen Bläserklassenunterricht üben die Kinder das Zusammenspiel mit anderen Instrumenten, das aufeinander Hören und gegenseitige Verantwortung für das Gelingen eines Musikstückes. Darüber hinaus lernen sie im Instrumentalunterricht mit erfahrenen Ausbildern ihr Instrument kennen, spielen und erwerben erste musiktheoretische Kenntnisse.

Konzerte am 11. und 18. März

Nach zwei Jahren entscheiden sie dann über die weitere Musiklaufbahn. An einem Schnuppernachmittag können die Kinder die Blasinstrumente kennenlernen und ausprobieren. Eltern erhalten Auskunft über das Konzept der Bläserklasse.

Die aktuelle Bläserklasse zeigt ihr Können. Dazu lädt der Städtische Musikverein die Erst- und Zweitklässler der Grundschulen herzlich ein für Mittwoch, 11. März, von 16 bis 18 Uhr in die Franziskusschule, Erkelenz, Zehnthofweg 17, sowie für Mittwoch, 18. März, von 16 bis 18 Uhr in die Luise-Hensel-Schule, Erkelenz, Salierring.