Wassenberg-Birgelen: Birgelener Senioren feiern den Frühling

Wassenberg-Birgelen: Birgelener Senioren feiern den Frühling

Bei herrlichem Wetter war das Frühlingsfest für die Senioren in Birgelen wieder einmal ein Highlight für den Ort. Nahezu 200 Gäste hatten den Weg in die Mensa der katholischen Grundschule Birgelen gefunden. Und sie wurden von dem vorbereiteten Programm nicht enttäuscht. Wunderschön dekoriert waren die Tische für die Kaffeetafel gleich zu Beginn.

Ortsvorsteher Karl-Heinz Dohmen begrüßte die Anwesenden auch im Namen aller Birgelener Stadtverordneten. Viele Birgelener Senioren, die 70 Jahre und älter sind, und Vertreter von Caritas und Johanniter, der Kreistagsabgeordneten Wiljo Caron, der Ortsringvorsitzende Heinrich Thissen und der Ehrenbürger Franz-Josef Breuer machten ihre Aufwartung an diesem herrlichen Tag mit fast sommerlichen Temperaturen.

Durch das Programm führte Schulleiter Heinz Pütz, der zu Beginn die Kinder der Grundschule und des Kindergartens begrüßte. Sie boten für Omas und Opas Lieder und Tänze an.

Franz-Josef Breuer präsentierte eine Bildershow aus seinem zweiten Birgelen-Buch. Wie in Birgelen bei allen Dorfaktivitäten üblich, beteiligten sich sowohl der Musikverein Eintracht, das Trommlerkorps und der Kirchenchor mit weiteren Beiträgen am Programm. Eine aktuelle Bilderpräsentation mit Fotos aus den Aktivitäten im Ort bot Norbert Jennißen an.

Die Frage nach der ältesten anwesenden Seniorin und dem Senior wurde sehr schnell beantwortet. Neben der ältesten Seniorin Sibilla Müller aus der Jahnstraße war Pfarrer i. R. Hubert Sieberichs der älteste Mann in der Mensa. Beiden gratulierten neben dem Ortsvorsteher Karl-Heinz Dohmen auch der stellvertretende Bürgermeister Leo Stassny und der Kreistagsabgeordnete Wiljo Caron.

Zum Abschluss des Frühlingsfestes dankte Dohmen allen, die bei der Organisation dieser schönen Veranstaltung geholfen haben sowie den Mitwirkenden im Programm und den vielen Birgelener Frauen, die für das leibliche Wohl bei der Kaffeetafel gesorgt haben. Zum Abschluss erhielten die Senioren als Überraschung noch ein kleines Geschenk.

Die gute Resonanz dieser Veranstaltung hat den Organisatoren gezeigt, dass das Frühlingsfest ein fester Bestandteil im Birgelener Dorf- und Ortsleben bleiben wird.

Mehr von Aachener Zeitung