1. Lokales
  2. Heinsberg

Auf 42 Kilometern: Bewährte Mühlenroute neu beschildert

Auf 42 Kilometern : Bewährte Mühlenroute neu beschildert

„Die Mühlenroute macht ihrem Namen alle Ehre, sie verläuft auf ihrer Strecke an einer Vielzahl unterschiedlichster Mühlen entlang, welche die Geschichte der Stadt Wegberg nachhaltig geprägt haben“, sagt Bürgermeister Michael Stock. Nun ist die Mühlenroute neu beschildert worden.

Auf der Route liegen viele der ehemals 25 Wassermühlen im Stadtgebiet von Wegberg mit ihrer ganzen Schönheit. Die rund 42 Kilometer lange Strecke kann zu Fuß, mit dem Rad, ganz oder in Abschnitten gemeistert werden.

Heute sind noch 14 Mühlen entlang des Flusses Schwalm zu entdecken. Sechs der Mühlen in Wegberg werden gastronomisch genutzt, laden zum Verweilen ein und bieten ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot. Die Route wurde nun neu beschildert und ist jetzt einheitlich an den Hinweisschildern mit einem gelben Punkt zu erkennen. Weiter wurde die Strecke in einem neuen Flyer dargestellt. Diesen finden Interessenten online unter www.wegbergermuehlentour.de oder www.wegberg.de.

Start und Ziel der Mühlenroute ist die Wegberger Mühle am Rathausplatz 21. Am dortigen neuen touristischen Info-Point des Naturparks Schwalm-Nette können die Naturbegeisterten den Flyer mit der Wegstrecke auch in ausgedruckter Version erhalten. Einen besonderen Service bietet das Stadtmarketing an: Ab Mitte August können die Mühlenbegeisterten sich ein GPS-Gerät ausleihen und damit diese und viele andere Touren erleben.

(red)