Erkelenz: Besuch aus der französischen Partnerstadt Saint James

Erkelenz: Besuch aus der französischen Partnerstadt Saint James

Mit einem herzlichen „Bienvenue“ begrüßten etwa 30 Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Saint James sowie drei Lehrer ihre deutschen Gastgeber aus Erkelenz. Bürgermeister Peter Jansen empfing die französischen Gäste und stellte ihnen die Stadt Erkelenz vor.

Das Cornelius-Burgh-Gymnasium war Gastgeber für die französischen Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 15 Jahren. Sie kamen aus dem College Le Clos Tardif, Saint James/Frankreich, und fühlten sich sichtlich wohl in Erkelenz. Begleitet wurden sie von den Lehrern Philippe Perennes, Morgane Alexandre und Anne-Laure Guilgars. Die deutschen Schülerinnen und Schüler wurden von Julia Tüffers und Corine Hewelt begleitet.

Viel unterwegs

Neben dem Programm mit den Gastfamilien statteten die französischen Gäste zusammen mit den Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus Erkelenz dem Neandertalmuseum in Mettmann und dem Aachener Dom einen Besuch ab, unternahmen einen ausgedehnten Spaziergang durch Erkelenz und nahmen auch am Unterricht im Cornelius-Burgh-Gymnasium teil.

Mehr von Aachener Zeitung