1. Lokales
  2. Heinsberg

Kontrolle über Krad verloren: Berliner bei Unfall in Wegberg schwer verletzt

Kontrolle über Krad verloren : Berliner bei Unfall in Wegberg schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus Berlin hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt.

Gegen 17.20 Uhr war 57-jähriger Mann aus Berlin mit seinem Motorrad auf dem Kiefernweg in Wegberg-Beeck aus Richtung der Straße „Am Friedhof“ unterwegs. In einer Rechtskurve in Richtung Tannenweg verlor er die Kontrolle über sein Gefährt, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Leitplanke.

Dabei verletzte sich der Berliner schwer, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Er wurde an der Unfallstelle versorgt und ins Krankenhaus Erkelenz gebracht. Das Motorrad wurde leicht beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Kiefernweg wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme komplett gesperrt.