1. Lokales
  2. Heinsberg

Wassenberg und Roerdalen: Beim Kunststroom geht es international zu

Wassenberg und Roerdalen : Beim Kunststroom geht es international zu

Grenzüberschreitendes Kunstprojekt, nächster Teil: Erneut werden internationale Künstler beim Kunststroom ihre Arbeiten präsentieren. Anfang Oktober ist es soweit.

Kunstfreunde sollten sich das übernächste Wochenende freihalten: Am 1. und 2. Oktober findet wieder der Kunststroom Roerdalen-Wassenberg statt. Am Samstag zwischen 12 und 17 Uhr sowie am Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr lassen sich in Wassenberg und Roerdalen internationale Kunstwerke bewundern.

Etwa 70 Kunstschaffende aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland präsentieren eine breite Palette an hochwertiger Kunst in 14 historisch bedeutsamen Gebäuden in Wassenberg und der niederländischen Gemeinde Roerdalen. Zudem öffnen acht Ateliers für die Besuchenden ihre Türen. Der Kunststroom wird durch die Unterstützung und Mitarbeit der Gemeinde Roerdalen, der Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH und einigen Kunstliebhabenden ermöglicht.

Einer der Ausstellungsorte in Wassenberg ist der Bergfried: Die Künstlervereinigung „Der Blaue Rheydter“ wurde im Jahr 2009 in Mönchengladbach-Rheydt gegründet. Als spartenübergreifende Künstlervereinigung vertreten 15 Künstlerinnen und Künstler verschiedene Disziplinen wie Malerei, 3D-Street-Art, Grafik, Objektkunst, Installation, Bildhauerei, Fotografie und Musik. Die Mitglieder der Vereinigung sind auch mit Einzelausstellungen aktiv und stellen national und international erfolgreich aus. An der Veranstaltung Kunststroom beteiligen sich die folgenden Künstlerinnen und Künstler: Waltraud Knops, Gabriela Drees-Holz, Sandra Giersch, Jutta Weidemann-Tigges, Reinhard Tigges, Wolfgang Ruske und Wolfgang Hamacher.

Auch die Galerie Noack, Roermonder Straße 6 in Wassenberg, macht mit: Die deutsche Künstlerin Liselotte Bombitzki lebt und arbeitet in ihrem eigenen Atelier in Minden. Sie gönnt sich eine Phase der malerischen Genauigkeit und wird mit diesen Kunstwerken beeindrucken. Die niederländische Künstlerin Lilliane van den Boogard gestaltet farbenfrohe Bilder und besitzt ihr eigenes Atelier in Rijkevoort. Anna Patrou aus Gorinchem (NL) möchte den Betrachtenden die Gefühle der Kunstwerke vermitteln. John Stultjens aus Tienray (NL) wird mit seinen Skulpturen aus Stein und Eisen begeistern. Die Besuchenden können sich zudem auf beeindruckende Glaskunst in 3D des niederländischen Künstlers Ben Vollenberg freuen. Auch Annie Meuleners aus den Niederlanden wird mit ihrer Glaskunst in der Galerie Noack bezaubern.

Ins Kreativ-Atelier Farbklecks in Wassenberg, Roermonder Straße 8, Wassenberg, lädt Elke Emmanuel ein. Sie ist die ist die Inhaberin des Kreativ-Ateliers, welches sie im Jahr 2016 gegründet hat. Sie bietet damit Kindern die Möglichkeit, in unterschiedlichen Workshops ihre Kreativität auszuleben und weiterzuentwickeln. Im Kreativ-Atelier Farbklecks stellen in diesem Jahr während des Kunststrooms Roerdalen-Wassenberg auch Kinder ihre Werke aus. Die Werke folgender fleißiger Nachwuchskünstlerinnen sind im Kreativ-Atelier Farbklecks zu bewundern: Greta Saure, Nele Beckers, Lotta Just, Zümra, Medine und Sophie Martin.

Eine Übersicht der Orte und Kunstschaffenden in Roerdalen ist unter www.kunststroomroerdalen.nl erhältlich.

(red)