Wegberg: Bei Verkehrsunfall schwer verletzt: Neunjähriger Junge muss ins Krankenhaus

Wegberg: Bei Verkehrsunfall schwer verletzt: Neunjähriger Junge muss ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall in Wegberg ist am Montagabend gegen 18.30 Uhr ein neunjähriger Junge schwer verletzt worden. Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Straße Große Riet unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründenauf die Fahrbahn geriet.

<

p class="text">

Ein 76-jähriger Autofahrer, der in Richtung Bahnhofstraße fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind mit seinem Fahrzeug. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Neunjährige durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung