1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Bauwagen bietet Jugendlichen in Oberbruch neue Anlaufstelle

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Bauwagen bietet Jugendlichen in Oberbruch neue Anlaufstelle

Nicht nur vor Ort — im Jugendheim „Ulli Elch“ an der Mittelstraße in Oberbruch — für die Jugendlichen da zu sein, sondern auch dort, wo sie sich ansonsten aufhalten, war der Wunsch von Sozialpädagogin Deborah Ochs.

dnU os hat jttez ndak svdrerei deepnSn ien eetnairsugde wnageBau iennes atPlz afu edr Wesie hentri dme rbebuecrhOr rSumhectnulz eugfnend.

iGeemsmna mti end engcuenhdlJi its rabehDo cOsh ieetrzd ,abide edn gWaen birfag zu netstagle nud eirnuzthi.cne ßGro war da ied Fereud, lsa trPee Mssaaen und shnanJeo wcseEliehr mov iVneer ndeu„Jg in bOuhb“recr im nswherat einnS eds soerWt im egßnor tonraK hocn sekrcvett enien ckehirisKtc nce„ahpt“lpsen.

eöfGnfet sti erd weanuBag ejilwse sintagsde sbi atsrfegi onv 503.1 isb 12 Urh nud msaasgst onv 15 bsi 12 .Urh