Heinsberg: Band „Halb so wild“ gibt Erntedank Konzert

Heinsberg: Band „Halb so wild“ gibt Erntedank Konzert

Es war alles „Halb so wild“ beim Erntedankkonzert der evangelischen Kirchengemeinde in Randerath. Zumindest, wenn es nach dem Gruppennamen der vier musizierenden Damen ging. Denn sie hatten sich unter diesem Namen in der vollbesetzten Kirche in der Asterstraße getroffen, um das Erntedankfest mit einer schwungvollen Mischung auch musikalisch zu begehen.

<

p class="text">

Und da durften Titel wie „Barbara Ann“, das mit den „Beach Boys“ zu Weltruhm gelang, oder Michael Jacksons unvergängliches „Heal the World“ natürlich nicht fehlen. Begeisterung war übrigens inklusive, denn die vier Damen ließen die gute Laune gleich von Beginn an überspringen.

(mabie)
Mehr von Aachener Zeitung