Bürgerbad in Kirchhoven: Badespaß wieder für kleine Kinder

Bürgerbad in Kirchhoven : Badespaß wieder für kleine Kinder

Bei aktuell hohen Temperaturen über 30 Grad Celsius lässt es sich am besten im Wasser aushalten. Das ist jetzt auch den ganz kleinen Wasserratten wieder möglich, denn das Planschbecken im Bürgerbad Kirchhoven konnte nach umfangreicher Renovierung und einer Investition von knapp 30.000 Euro wieder eröffnet werden.

Verzögert hatte sich die Fertigstellung, weil die Arbeiten doch umfangreicher waren als zunächst angenommen. Zudem habe es Lieferschwierigkeiten beim Hersteller der Folie gegeben, so Willi Houben. Er ist einer der Ehrenamtler, die sich in der Renovierung engagiert haben.

Rund 60 Wasserdüsen hätten aus dem Boden herausgeschnitten und durch neue ersetzt werden müssen, berichtet er. Dann habe auch noch die Pflasterung rund um das Becken erneuert werden müssen. Vorteil der neuen Folie sei, dass sie dank kleiner Noppen rutschfest sei, sagt er.

Na, dann steht dem Vergnügen auch auf der bekannten weißen Hasenrutsche nichts mehr im Weg.

(anna)
Mehr von Aachener Zeitung