1. Lokales
  2. Heinsberg

B56 bei Tüddern: Autofahrerin kommt von Straße ab und stürzt in Böschung

B56 bei Tüddern : Autofahrerin kommt von Straße ab und stürzt in Böschung

Auf der Bundesstraße 56 bei Tüddern kommt am Montag eine Autofahrerin von der Fahrbahn ab und rutscht in eine Böschung. Sie wird in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 56 bei Selfkant-Tüddern ist am Montagmorgen eine Frau verletzt worden.

Ersten Informationen unserer Zeitung zufolge war die Autofahrerin gegen 10.10 Uhr aus Richtung Niederlande kommend in Richtung Hückelhoven unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, in eine Böschung rutschte und sich mit ihrem Wagen überschlug.

Bei dem Unfall wurde sie in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite sie aus dem total beschädigtem Wagen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Die Abfahrt Tüddern war für die Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges laut Polizei für kurze Zeit gesperrt.

(red)