Von der Straße abgekommen: Autofahrer landet im Graben und verletzt sich schwer

Von der Straße abgekommen : Autofahrer landet im Graben und verletzt sich schwer

Am frühen Samstagabend ist es auf der Kreisstraße 16 zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Person schwer eine weitere Person leicht verletzt wurden. Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und wurde mit seinem Fahrzeug in einen Graben geschleudert.

Der 20-jähriger Autofahrer aus Viersen war gegen 17.50 Uhr mit seinem 16-jährigen Beifaherer aus Wassenberg aus Hilfarth in Richtung Himmerich unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte gegen eine Begrenzungsmauer und wurde dadurch in den parallel zur Fahrbahn verlaufenden Graben geschleudert.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer, sein Beifahrer leicht verletzt.

Die Kreisstraße 16 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.
Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtnahme auf alle Beteiligten ist die Kommentarfunktion zu diesem Artikel deaktiviert.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung