Hückelhoven: Autofahrer-Duell auf offener Straße: Polizei sucht Zeugen

Hückelhoven: Autofahrer-Duell auf offener Straße: Polizei sucht Zeugen

In einer dramatischen Situation gipfelte am Mittwoch ein Streit zwischen zwei jungen Männern in Hückelhoven: Nebeneinander rasten sie in ihren Autos durch die Stadt, wobei einer versuchte, den anderen abzudrängen. Mehrere andere Fahrer mussten ausweichen, um nicht mit den Streithähnen zusammenzustoßen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der gefährlichen Aktion.

Am Mittwoch fuhren die beiden jungen Männer im Alter von 24 und 25 Jahren mit ihren Autos über die Gladbacher Straße in Richtung Dinstühlerstraße. Zuvor war es offenbar zu einem Streit zwischen beiden gekommen. Wohl deshalb zog der 24-Jährige mit seinem Opel auf die Gegenspur, setzte sich neben den Audi des 25-Jährigen und versuchte, diesen nach rechts abzudrängen. Das gelang jedoch nicht.

Etliche andere Autofahrer, denen das Duo entgegenkam, mussten bremsen und ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Bereits zuvor waren die beiden Autofahrer im Bereich der Dr.-Ruben-Straße und der Martin-Luther-Straße durch ähnliche Aktionen aufgefallen.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Geschehens. Diese werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden, Telefon 02452/9200.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung