Wegberg: Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Wegberg: Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Der Wagen eines 50-jährigen Mannes aus Wegberg ist am Dienstag von der Fahrbahn der Kreuzherrenstraße abgekommen. Das Auto stieß gegen zwei Bäume und überschlug sich. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann mit seinem Auto auf der Kreuzherrenstraße in Richtung Beeker Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Bäume, die durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt wurden. Anschließend kippte das Auto aufs Dach und kam so zum stehen.

Der Wegberger wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert, wurde aber nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen. An seinem Auto entstand Totalschaden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung