Wassenberg: Auto prallt frontal gegen Radlader: Fahrer schwer verletzt

Wassenberg : Auto prallt frontal gegen Radlader: Fahrer schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 117 bei Wassenberg ist am Donnerstagmorgen ein 93-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Ratheimer mit seinem Kleinwagen frontal gegen einen entgegenkommenden Schaufelradlader gefahren. Die Straße war zeitweise voll gesperrt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Senior gegen 9.15 zwischen Wassenberg und Ratheim nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Die Straße ist wegen Baumaßnahmen in Gegenrichtung für den Verkehr gesperrt.

Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Kleinwagen von der Schaufel des Radladers aufgerissen, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er in stationäre Behandlung aufgenommen wurde.

Die Straße war in Höhe des Gewerbegebiets Lehmkaul für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Sperrung wurde um 10.40 Uhr aufgehoben.

Bisher konnte das Unfallgeschehen noch nicht eindeutig geklärt werden. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/920-0 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung