1. Lokales
  2. Heinsberg

Täter schoben ihn auf die Kante: Auto drohte von Parkhaus zu stürzen

Täter schoben ihn auf die Kante : Auto drohte von Parkhaus zu stürzen

Ungewöhnlicher Anblick: Ein Auto ragte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vom obersten Parkdeck in der Neusser Straße in Erkelenz. Zuvor hatten Unbekannte den Wagen schwer beschädigt und die Gitter des Parkhauses ausgebaut, ehe sie ihn auf die Kante schoben.

Zeugen alarmierten die Polizei am frühen Donnerstagmorgen. Die Tat muss sich laut den Ermittlungsergebnissen zwischen 1.30 Uhr und 3 Uhr ereignet haben.

Die unbekannten Täter lösten die Schrauben am Umrandungsgitter der obersten Parkhausetage und schoben dann das Auto der Marke Daihatsu rückwärts über die Kante, so dass es aussah, als ob er auf die Fahrbahn stürzen könnte.

Zuvor beschädigten sie das Auto stark und brachten gestohlene Kennzeichen an. Der Wagen wurde sichergestellt und die Gitter wieder angebracht.

Hinweise auf die Täter nimmt das Kriminalkommissariat Erkelenz unter der 02452/9200 entgegen.

(red/pol)