1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Außergewöhnlicher Abend: Schlagerparty für den guten Zweck

Erkelenz : Außergewöhnlicher Abend: Schlagerparty für den guten Zweck

„Allererste Schlagersahne“ wurde im Lebenshilfe-Bistrio Inclusio serviert. Sieben mehr oder weniger bekannte Schlagersänger aus NRW waren gekommen, um mit den Gästen zu feiern und zu singen. Organisiert hatte das Konzert bereits zum zweiten Mal Birgit Lennartz-Baltes, die als Assistentin für Menschen mit Behinderung im ambulant unterstützten Wohnen der Lebenshilfe Heinsberg tätig ist.

Den erhnuecsB sed suInloic feöertefn sich ied eltW sed grl,aSehsc ni erd hics “Hzr„e hcon uaf c“eS„zhmr rtiem nud dre ieHmml leolvr gGieen g.näht ieD Miskeru iveehznctrte uaf hrie gnGae dun eertetusn so udaz be,i ssda ma endE esd netlzet Skdroagaesclrkh rndu 004 Euor na aienmnhnE zu nrhevcneezi nre,aw ide nun ni ied nuiiesvkl rgitnsaiezguelettF rüf cnshnMee tmi dBergnuhien elfßien.

reUtn den tsnGeä raw ucah der eesnrtletleevtdr dieroetsnVz red ilsheenbeLf rsibeg,Hen kJoba iec,kL der dne lnsntüerK ürf heri tnuUegtürsznt nud nde msskiucahli legncrhßeewihöuna Adebn ket.adn