Hückelhoven: Aus für das Seniorenkino nach sechs Vorstellungen

Hückelhoven: Aus für das Seniorenkino nach sechs Vorstellungen

Das Senioren-Kino im Corso Filmpalast in Hilfarth wird eingestellt. Grund ist die mangelnde Nachfrage. Zu den sechs Vorstellungen im jetzt zu Ende gehenden Jahr kamen insgesamt nur 152 Zuschauer.

Um die Veranstaltung für den Betreiber rentabel zu machen, müssten mindestens 50 Zuschauer die einzelnen Vorstellungen besuchen.

Um das Senioren-Kino dennoch anbieten zu können, hatte die Stadt dem Betreiber die Differenz zur Mindestzuschauerzahl finanziell auszugleichen.

Statt des Kinos findet jetzt im Lambertus-Café in Hückelhoven ein Mundartcafé statt. Die Resonanz bei den ersten Treffen war überaus gut, 25 bis 30 Senioren kamen in das Café. Alle Termine für das kommende Jahr sind nach Angaben der Stadtverwaltung bereits fest gebucht.

(kalauz)
Mehr von Aachener Zeitung