Heinsberg-Straeten: Aufs Navi vertraut: Mann fährt über Grundstück

Heinsberg-Straeten: Aufs Navi vertraut: Mann fährt über Grundstück

Ein 23-Hückelhovener hat sich am Freitagabend ganz auf sein Navigationsgerät verlassen - und ist auf der Waldhufenstraße noch vor einer Einmündung nach rechts abgebogen. So landete er auf einem Grundstück und blieb schließlich auf einer Begrenzungsmauer hängen.

Der Fahrer machte einen Alkoholtest, dabei stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war. Daher wurde er zur Blutprobenentnahme auf die Polizeiwache gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der ortsfremde Mann hatte sich ganz auf sein Navigationsgerät verlassen und war noch vor einer Einmündung nach rechts abgebogen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung