Hückelhoven: Auf Auto gefahren: Motorradfahrer schwer verletzt

Hückelhoven: Auf Auto gefahren: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwochmorgen wurde in Hückelhoven ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Er war während der Fahrt mit einem vorausfahrenden Auto zusammengestoßen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 15.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Neustraße unterwegs gewesen. Vor ihm fuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Erkelenz.

Als der Autofahrer nach rechts in eine Einfahrt abbog, konnte der Motorradfahrer nicht mehr bremsen. Seine Maschine prallte gegen die hintere Seite des Wagens.

Nach Polizeiangaben stürzte der 55-Jährige daraufhin und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung