1. Lokales
  2. Heinsberg

Haus Hohenbusch öffnet wieder: Auch Klostergarten und Kräutergarten warten wieder auf Besucher

Kostenpflichtiger Inhalt: Haus Hohenbusch öffnet wieder : Auch Klostergarten und Kräutergarten warten wieder auf Besucher

Das ehemalige Kloster Hohenbusch öffnet wieder seine Pforten für Besucher. Das Herrenhaus mit seiner Dauerausstellung ist ebenso wieder für Besucher geöffnet wie der Klosterpark und der Kräutergarten. Führungen werden wieder angeboten und können vereinbart werden, teilt der Vorsitzende des Fördervereins, Frank Körfer mit.

nI nde nmauslee leZlen mi eesntr eosehcgrObss eds arsusnhreeeH rdiw das hrseeliökclt Lbnee fau hheucnHbso shiclaunach und tmi Helfi vno aoxepnEtn asu eidrse etZi letdegt.rlas Dre rrveöneeFird tehkr in arshpAbce tim red taSdt enElrzek shtrewtsicei uzr mäariotNlt czükur. aibeD theac erd Vnreie cantrlüih uaf edi tlhgEuanin edr enogwtednin eh,Saßnuhmmnatzc neotbt öfKerr. hrdäenW der Ötnfsenfezugni 3(1 ibs 71 U)rh nakn hcau das nuee uhcB Lerenmasbu„ nocbHes“uhh rrwnebeo edn.rwe

bA ennsraDto,g 1.4 iMa, diwr uhac sda réesoatlKfc bneen med hraHuenser enneis ibBeret eriwed fhnumneea nud ab 9 rUh nfö.fen Snenie Rfu sal odnatrtS rfü tuKsn udn Kltuur idwr eobhchusnH am nhPgnfneewoeitsdc 2(9. iMa, .1 )Jiun wosie ma nlofunrddfgaeea ondhnceWee deweri ,egctrhe wenn eid nzrlEeerke ntinrKslüe Elke ügrerB wedrei zur uageluKulnstsnst ld.äeitn eSi rebibett edn rzklreEnee sftetrunKf ndu eetbit im mSoerm cuha niee Kssltuuchne tim irndseeehvecn neurKs uaf snbehhucHo .an Ob se ni smedie hJra urz tomnrmuskeS fau hhceHbusno ,koemm sei ocnh nihct ersh,ci etotebn grreBü afu fhgN.racea Dise süsme cohn tim edr Satdt tläkraebg en.wedr

Das npsturKtola solurnKbta tha iseen ileildtotrena vlatunsars,gKtnuetn edi frü sda zleett eueewnhdncJoin tleagpn raw, itesber aasbt.geg naM gelabu, dssa eu„trn dne eteigznired enUdmsänt enie iesrceh dnu ltntsabeeue Dhghfcuurrün sed tsnEev nctih icölmhg sti,“ htiße s.e saD äesthnc ouKlrtbasn uaf hsncuoHbhe sti rfü ned .3 Juil 0221 leapt.gn