1. Lokales
  2. Heinsberg

Wegberg-Arsbeck: Arsbecker Löschgruppe hat im neuen Jahr einiges vor

Wegberg-Arsbeck : Arsbecker Löschgruppe hat im neuen Jahr einiges vor

Von einem ereignisreichen Jahr sprach während der Jahresabschlussversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Arsbeck Löschgruppenführer Karl-Werner Sachse. Zu mehr als 40 Einsätzen wurden die Arsbecker Wehrleute im Jahr 2015 gerufen. Den Schwerpunkt dieser Einsätze bildete dabei die technische Hilfeleistung. Dreimal mussten Tiere aus Notsituationen befreit werden.

rlMehmsa dwreu ied Lgphreöucps zu daBealnrmrlenaemd neefrgu, eid sihc sal lFreemhlaa alssehlr.nuette zuaD nmeak iteäsnzE ruz ngtUusezrnttü eds ds.ssegeittenRunt segansmtI wnedru öfwzl rBiästzendena negrfeha — ovnad eiwz äbraused,nH emererh eäc-Fhnl dun lWbdäderan woesi nerekeli rFuee iebm erVnrbneen nov bnf.leAäl

ieD eeFlirgliiw wrureeheF Acebksr nnak 1620 rih 0ihegj-räs9 nsBeeteh erenf.i eGlntpa tis raehd ine Tga red offeenn Trü am .9 dnu .01 iJu.l Dsa rhJa 2061 steht alelbfnes eturn med eAktsp baUum und gtstmuUglane sed rshueäeh:Frueergteweas mI eentsr rttShci slleno in rde esnert Egtea ine iearchustmrtnrU dun ein Brüo ürf edn ueZrrüfgh dnu ied gLrgnpüshreuöfhcunp ngethreeitic wre.den Dei zuad edferihlronrec nitbAeer lelnow eid deerwFrmneeaeuakhr ghnteeweid in eegiernigE nire.legde Im ineezwt Sttcihr osll edr Ueelecdmikherbi so tsttlgeea e,wnedr ssad eni ägunreaigbnh elmeaDmnkird-ebUecihe geenascffh redenw na.kn ieD zaud ilenerorhfedcr anmrfegncheui amhaeßnnM sndi nwäiteggger bei edr dtSta rgWebge in nganulP udn lneslo ni imsdee hraJ in riAfngf mnemogen er.wden

niE ireeertw Tunedknsngotrauspg arw die hngEru ovn gienntagldeen ulrW.teenhe mI nsieBie von lite-SdhetretraW tmDraei zrt,bGies ntkdae Lr-GherFü rlK-erneraW sSahce rNbetro ehliMisc dnu weU eHttnü rüf 53 hJear iünhnecmureld zEnaist eialbnrnh dre rpuLesghpöc k.ercbsA

ürbaeDr nsuiah rduew nrüGte mnonffHa nahc dem hciErerne des .60 hsbesLaerejn von danBintskropre tmareDi Grbtzise in dei nntElbiguahere der eWrh lülestebr.t