Anglerverein Arsbeck-Dalheim kritisiert Wasserqualität

Anglerverein Arsbeck-Dalheim : Angler aus Wegberg bemängeln Wasserqualität

20 Jahre lang leitete Günther Küpper in Personalunion als Geschäftsführer und Vorsitzender die Geschicke des Angelvereins Arsbeck-Dalheim. Bei der Mitgliederversammlung schied der rührige Petrijünger aus dem Vorstand aus und übergab seine bisherigen Ämter in jüngere Hände.

Als Noch-Vorsitzender begrüßte Küpper die zahlreich anwesenden Mitglieder und hieß insbesondere Dr. Michael Möhlenkamp vom Fischerei-Landesverband sowie den Bezirksvorsitzenden Paul Willi von Krüchten willkommen.

Möhlenkamp ging auf die gegenwärtige Situation der Fischgewässer ein. Diese seien „durch die Landwirtschaft mit Pestiziden hoch belastet. Hier ist nun dringend Abhilfe erforderlich.“ Ebenfalls sprach Möhlenkamp das Problem mit den Kormoranen an, die nach seiner Auskunft inzwischen bejagt werden dürfen.

Vorsitzender Günther Küpper äußerte unterdessen erhebliche Kritik an der Neugestaltung des Raky-Weihers. „Die Renaturierung des Weihers ist anders verlaufen als ursprünglich geplant. Es bestehen auch weiterhin erhebliche Mängel. Der mit Schadstoffen kontaminierte Schlamm wurde nicht abgetragen. Daher ist die Wasserqualität auch weiterhin denkbar schlecht. Ein Fischbesatz zum gegenwärtigen Zeitpunkt wäre also grob fahrlässig“, so der langjährige Vorsitzende. In Zusammenarbeit mit Dr. Möhlenkamp wurden nach der Mitgliederversammlung am Raky-Weiher Wasserproben entnommen. Diese werden nun in einem Fachlabor untersucht, bevor weitere Maßnahmen umgesetzt werden können.

Unter großem Applaus der Mitglieder wurde Günther Küpper schließlich für seine 20-jährige Vorstandsarbeit gedankt. Bei den Neuwahlen sprachen die Mitglieder Norbert Schenkel, der einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde, ihr Vertrauen aus. Die Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden fiel auf Manfred Grambusch, während Heike Küpper in ihrem Amt als Kassiererin bestätigt wurde. Für den Jugendbereich zeichnet weiterhin Renate Mews verantwortlich.

(gp)
Mehr von Aachener Zeitung