1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Angemerkt: Der Rechenschieber zählt nicht alleine

Heinsberg : Angemerkt: Der Rechenschieber zählt nicht alleine

Das Engagement war beispielhaft und der Erfolg der Bemühungen vielversprechend. Was die unzähligen Ehrenamtler bei der Belebung und Umwandlung des Freibades in Kirchhoven zum Bürgerbad geleistet haben, verdient Respekt. Umso trauriger wäre es, sollte sich am Ende doch noch die nüchterne Erkenntnis durchsetzen, dass Idealismus alleine nicht ausreicht, um ökonomischen Zwängen Paroli zu bieten.

Ahcu hnca red fua dire rheaJ sfniterebt,e elvhgatrrci etghscrzeunie unrtUnegüsztt hcrdu ied eegiHnerbsr ttaSreekwd wdir sich dei heistftleeragcBbleres der aateTshc enelslt s,mnesü dsas ise enoh edi duraas dlisnernertuee eshssücuZ dnu uPtanrzoeglntrenstsuü h(on)c tcinh bblüeeern knn.a

sasD ihsc ide eStekwrdat hctin deager canahd n,grnedä eid lefHni für ads arbrdBüge cauh rweitehni ni ellvom anUgfm zu eä,gerhnw dürtef hticn d.ewnevrunr heiShclißlc thenat sei nsezeireti äslivcrinuhtnmesds lk,rtäre eiedb rFäreibed in rde tsiseaKtrd uas naeenzfnlili eubeÜglenrgn hitnc teewri neerebbti uz wloe.nl ssaD roneKhcvhi tzchltiel mierm chno na der lasrcehbunN ua,tbmel driw ctnhi ni rmeih nSeni eisn.

Zum lcküG läenlf rletoikPi hire esigdeEhnnncut bera inhtc aelinle tim mde cb.ehcheeRiensr lbhDase könnne edi rebiebdbrreeitFa hcon udaraf ,fhfeno sdsa ise auch itieerwhn unacersdehi trütnstzteu .edwenr