1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Kirchhoven: Am Wochenende starten die Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Heinsberg-Kirchhoven : Am Wochenende starten die Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Die Stadtmeisterschaften im Tischtennis werden am kommenden Wochenende, 21. bis 23. Oktober, vom TTC Gut-Schlag Kirchhoven in der Turnhalle in Kirchhoven ausgetragen. Schirmherr ist Jan Bohnen von der Volksbank Heinsberg.

Neben Spielerinnen und Spielern, die für einen der sechs Tischtennisvereine im Stadtgebiet eine Spielberechtigung haben, können auch alle Hobbyspieler, die seit dem 1. Januar 2016 ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Heinsberg haben, bei den Stadtmeisterschaften starten.

Bis Mittwoch melden

Meldeschluss für die Stadtmeisterschaften ist am Mittwoch, 19. Oktober. Meldungen sind zu richten an Franz-Josef Rheimann, entweder per E-Mail (fjrheimann@ t-online.de) oder telefonisch (Telefon 0176/45771936).

Los geht es am Freitag, 21. Oktober, mit den Klassen Herren B (19 Uhr) und Herren D (20 Uhr). Am Samstag, 22. Oktober, spielen Mädchen/Schüler B (13.30 Uhr), die Jugend (15 Uhr) und Herren C (18 Uhr). Am Sonntag, 23. Oktober, sind die Schülerinnen/Schüler A (9.30 Uhr), Herren A (12 Uhr), Damen (14 Uhr) und anschließend die Mixed-Teams gefragt.

Für die Tischtennisspieler der Klassen Mädchen und Jugend sowie Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit, in der Damen- beziehungsweise Herrenklasse zu starten, sofern eine Seniorenerklärung vorhanden ist.

Die Sieger im Einzel erhalten Pokal und Urkunde. Für die Plätze zwei und drei sowie für die drei Erstplatzierten im Doppel gibt es Medaillen und Urkunden. Die Siegerehrungen finden unmittelbar im Anschluss an die jeweilige Konkurrenz statt. „Zuschauer sind an allen Tagen gern gesehene Gäste“, sagte Rheimann.

(anna)