Heinsberg: Aktion „Booksbaum“ lädt beim Wandern zum Schmökern ein

Heinsberg: Aktion „Booksbaum“ lädt beim Wandern zum Schmökern ein

Wer in den vergangenen Tagen in Randerath an der Wurm entlang geradelt oder gewandert ist, wird sich vielleicht schon gewundert haben über die weißen Tüten, die da gleich neben der Schutzhütte im Baum hängen.

Gemeinsam mit dem „Tor zum Lesen“ am Randerather Heimatmuseum macht die Kita Randerath in ihrem Jubiläumsjahr hier mit der Aktion „Booksbaum“ auf sich aufmerksam.

„Pflücken Sie die Bücher und nehmen Sie sie einfach mit!“, lautet die Aufforderung auf dem Baumstamm. Bücher, die nicht gefallen oder ausgelesen sind, können einfach in die Hütte gelegt werden.

(anna)
Mehr von Aachener Zeitung