1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Abgehoben: Alkoholfahrt endet auf Leitplanke

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Abgehoben: Alkoholfahrt endet auf Leitplanke

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich Rettungskräften am Montagabend in Heinsberg: Ein 35-jähriger Autofahrer hatte auf der Mühlenstraße beim Abbiegen die richtige Fahrbahn verfehlt. Das Auto wurde von der Leitplanke hochgehoben und blieb in luftiger Schräglage stecken. Den mutmaßlichen Grund für die fahrerische Fehlleistung entdeckten die Beamten kurz darauf.

eDr nnMa awr uas eHeisrngb kemmond gngee 91 hrU ni Rnutihcg nerKka erntuewgs eegnse.w nA erien zKnguure bgo re tserch ufa edi ßMsültnahere ab.

bUitmranelt dtnirhea mak dre eganW von rde abaFhnrh ba ndu ruehsctt üreb end feirtnGreüns in neie etapLkni.le Dass rde hrFaer tmi mde Auot ctnhi uahc ochn ni dsa eifert eeegglen lFde cseautrbht, sti ovr amlle rde ruewheFer zu ,rnkdvnaee edi sad zraguFhe iatbsresineil dnu edn arFehr uas dem neurnnIma reenbeif on.nekt

tiM enliceth Vuneezltgner rudew red 5riäg-3hJe ins eankhsnaKur ta,hbcger ow him hklAloo mi Blut eechwsnganie d.urew Sieenn cüershenriFh tis re srte elnmai slo. eDr Sdcaehn ürdfte ni die naduTese egneh, am Aotu esndtnat vilerhcumt ceaotl.dTshan