1. Lokales
  2. Heinsberg

Schwerer Unfall: 87-jähriger Fahrradfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Schwerer Unfall : 87-jähriger Fahrradfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Am Freitagmittag hat sich im Heinsberger Stadtteil Lieck ein schwerer Unfall ereignet. Ein 87-jähriger Fahrradfahrer wurde von einem Auto erfasst und starb am Montag infolge der erlittenen Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 13.30 Uhr im Einmündungsbereich Seeweg/Ringstraße. Ein 48-jähriger Autofahrer war zu diesem Zeitpunkt in Richtung Kolpingstraße auf der Ringstraße unterwegs und erfasste den 87-jährigen Radfahrer, der auf dem Seeweg in Richtung Ringstraße unterwegs war.

Beim Zusammenstoß wurde der 87-Jährige lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer wurde leicht verletzt. Am Dienstagmittag meldete die Polizei, dass der Fahrradfahrer seinen Verletzungen am Montag erlag.

Das Verkehrskommissariat Heinsberg leitet die weiteren Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg unter 02452/9200 zu melden.

(red/pol)