1. Lokales
  2. Heinsberg

Zeugen gesucht: 81-Jährige bei versuchtem Handtaschenraub in Erkelenz verletzt

Zeugen gesucht : 81-Jährige bei versuchtem Handtaschenraub in Erkelenz verletzt

Auf dem Weg nach Hause wird eine Seniorin von einem jungen Mann überfallen. Er versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Vergeblich. Doch die 81-Jährige wird verletzt.

Wie die Polizei Heinsberg am Sonntagmorgen mitteilte, ist es am Samstagabend zu einem versuchten Handtaschenraub in Erkelenz gekommen, bei dem eine 81-jährige Frau verletzt worden ist.

Gegen 18.30 Uhr befand sich die 81-Jährige aus Erkelenz auf dem Weg nach Hause, als ein unbekannter Täter versuchte, der Seniorin die Handtasche zu entreißen. Der Täter hatte sich der Seniorin in Höhe des Reinhold-Klügel-Hofes von hinten genähert und die Handtasche erfasst. Da die Handtasche von der Dame festgehalten wurde, lief der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung davon. Die Geschädigte wurde bei dem Überfall verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann handeln, der 170 cm oder auch etwas größer ist, eine schlanke Statur hat und schwarzes Haar. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Jogginganzug.

Fahndungsmaßnahmen sofort hinzugeeilter Polizeikräfte blieben zunächst ohne weitere Erkenntnisse. Der Sachverhalt wird durch die Kriminalpolizei bearbeitet.

Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei des Kreises Heinsberg unter 02452/9202600 in Verbindung zu setzen.

(red/pol)