Heinsberg-Oberbruch: 5500 Euro für ein neues Klettergerüst

Heinsberg-Oberbruch: 5500 Euro für ein neues Klettergerüst

An einem sonnigen Herbsttag konnte in Oberbruch der Haupterlös des diesjährigen Pfarrfestes, über 5500 Euro, der katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Aloysius für das neue Klettergerüst feierlich übergeben werden.

Das Pfarrfest in Oberbruch findet seit Jahrzehnten traditionell im Juni auf der Mittelstraße in Oberbruch statt und ist ein Publikumsmagnet für Jung und Alt.

In diesem Jahr war der Haupterlös für ein neues Außenspielgerät mit Klettergerüst für die katholische Tageseinrichtung für Kinder bestimmt. Alle Beteiligten sind sehr glücklich, dass so viel Geld als Zuschuss zur neuen Spielanlage zusammengekommen ist. Die Kindergartenkinder haben das Klettergerüst bereits eingeweiht und finden es ganz toll.

Bei der feierlichen Übergabe waren neben vielen Kindergartenkindern auch die Gewinnerkinder des Luftballon-Weitflugwettbewerbes dabei, der auf dem Pfarrfest stattfand. Der Siegerballon flog 440 Kilometer weit — fast bis ins Allgäu. Stolz nahmen die kleinen Gewinner ihre Preise in Empfang. Das Organisationsteam des Pfarrfestes dankt all seinen Gästen und Helfern für so viel Zuspruch und freut sich bereits jetzt auf das nächste Pfarrfest.