1. Lokales
  2. Heinsberg

Beim Verlassen des Kreisverkehrs: 13-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Beim Verlassen des Kreisverkehrs : 13-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 13-jährige Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr war ein 56-jähriger Wassenberger mit seinem Auto in Millich auf der Gronewaldstraße in Richtung Millich unterwegs. Beim Verlassen des dortigen Kreisverkehrs in Richtung der Auffahrt zur Autobahn 46 nach Düsseldorf ist er dann laut Polizeiangaben mit der 13-jährigen Radfahrerin zusammengestoßen.

Das Mädchen aus Hückelhoven überquerte den Radweg an der Ausfahrt des Kreisverkehrs. Die 13-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und blieb dort stationär in Behandlung.

(red/pol)