1. Lokales

Aachen: Großeinsatz in der Bahnhofstraße: Heimbewohner gerettet

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Großeinsatz in der Bahnhofstraße: Heimbewohner gerettet

Glück im Unglück hatten die Bewohner eines städtischen Übergangswohnheims für Obdachlose in der Bahnhofstraße, in dem am Freitagvormittag ein Feuer ausgebrochen ist. Acht von insgesamt 25 Bewohnern wurden von der Feuerwehr über Leitern und Hubrettungsbühnen durch die Fenster aus dem brennenden Haus gerettet, die übrigen konnten sich über das Treppenhaus in Sicherheit bringen.

eNnmiad grtu sceewherr lunreezgVetn ovdn.a eiDs gal ohwl vor lmale nra,ad ssda dei Frhewreue sreh llsnech amrarleti rwdneo .arw cNha ebagAnn onv eivEln Wlök vmo idetnäcshst mrPestsea crhba das Feure in emein muRa im eizwtne egshOsbsreco des ncrtgeivieöks uaeHss aus. rDe Berenwho dse rsmeimZ rtarmlaiee fuanrdiha soofrt end etrs,aHmseui red cehigl aennrkt h,bea so ölkW, sad„s dsei ienk lalF rüf nieen echöerlsreFu .its“

erD mHiseuersta erif die wree,reFhu ide bie iemhr fenEirefnt an rde eo-rdVr dnu neeiiHrttse des aeHssu inee srtaek hncactlkRwigunue mi zeetinw ecosessgrbhO el.stttsfele „An nde rseetFnn edntsna ehecnsMn ndu esgnisatrl,ieni dsas sei tgeteter werend “u,stmsne tbcheereit tirhunreireFaelseetzwe reeHin .reSnau

eDi anskäeEifzrtt gnelte iterLen a,n entbarhc Hwutrgeansgnebtu ni nguSetll udn trneette hcat nP,osreen werdnäh deri uspLprsöthc utren tAzumethcs im rnInen esd eaHsus enegg ide mnFmlae .nnreoiggv Dei renBehow des aHuses - 19 erMnnä dnu sehsc Feu,nra nov needn weiz cahn Oeanentipor afu dne htllolsuR wnieesnega sdin — eundwr rgoenvbüreedh in ienme rntcneababhe telHo aghceuertr.bnt aD dsa suHa llrae aohsusVrcti acnh scäzthnu urbnbeonawh ines r,idw enrwde ies tlau Sdtat fua areden nehimoheW t.vlreite

An edm eratGßsoinz dre ewr,euFher edr tuzierz chno ihtcn bahslscnoesge t,is raenw irve söLgcheüz tbg.eieilt eAdreumß aewrn eirv ezortäNt udn eidr ntgwnuRatsgee im tins.Eaz berÜ die drBsuarchnae tigb se hocn ieken .reanoIoifntnm eWi ni ehlcons älFnel hbcü,il riwd ide zKialnoilimrpie ide tnngEreutilm unmn.efhea