Geilenkirchen/Düsseldorf: Zwischen Geilenkirchen und Lindern: Bahn erneuert ein Gleis

Geilenkirchen/Düsseldorf: Zwischen Geilenkirchen und Lindern: Bahn erneuert ein Gleis

Die Deutsche Bahn erneuert vom 19. bis 21. November eine Weiche zwischen Geilenkirchen und Lindern. Für diese Arbeiten muss auch das Gleis zwischen Lindern und Geilenkirchen gesperrt werden. Die Arbeiten finden in den Tages- und Nachtstunden statt.

Deshalb gelten folgende Fahrplanmaßnahmen: Reisezüge der Richtung Aachen-Neuss halten im Bahnhof Lindern am Bahnsteig der Gegenrichtung. Der Bahnübergang „Thomashofstraße” in Lindern wird vom 19. November um 19 Uhr bis 21. November um 6 Uhr für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Für Fußgänger wird die Nutzung der Fußgängerunterführung Bahnsteig 1/2 ermöglicht. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge und Lautsprecheransagen in den Zügen und auf den Bahnsteigen rechtzeitig auf die Änderungen im Zugverkehr hingewiesen.

Mehr von Aachener Zeitung