1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Leerstehendes Haus: Zwei Jugendliche bei Wohnungsbrand verletzt

Leerstehendes Haus : Zwei Jugendliche bei Wohnungsbrand verletzt

Am Dienstag ist ein leerstehendes Haus in der Nähe von Geilenkirchen in Brand geraten. Zwei Jugendliche wurden dabei leicht verletzt und die Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zwei Jugendliche bemerkten am Dienstagmittag gegen 15.30 Uhr den Brand eines leerstehenden Hauses an der Randerather Straße.

Sie gingen in das Haus im Geilenkirchener Stadtteil Leiffarth, um nach dem Rechten zu sehen, wurden dabei aber durch eine Rauchvergiftung leicht verletzt. Nachdem der Rettungswagen eingetroffen war, mussten sie von den Sanitätern behandelt werden.

Wie das Feuer ausbrechen konnte, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen.

(red/pol)