Geilenkirchen: Zwei Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Geilenkirchen: Zwei Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Geilenkirchen sind am Donnerstagnachmittag eine 72-jährige Elektrofahrradfahrerin aus Hückelhoven und ein 77-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt worden.

Wie die Heinsberger Polizei mitteilt, war die Hückelhovenerin gegen 15.35 Uhr mit ihrem sogenannten „Pedelec“ auf einem Radweg an der Wurm entlang in Richtung Geilenkirchen unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache stürtzte.

Der 77-Jährige kam ihr auf seinem Rennrad entgegen, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stürtzte ebenfalls zu Boden. Mit einem Rettungswagen wurden die beiden Schwerverletzten dann in ein Krankenhaus gebracht.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung