Geilenkirchen: Zusammenstoß auf der Kreuzung

Geilenkirchen: Zusammenstoß auf der Kreuzung

Eine 48-jährige Frau aus Geilenkirchen ist am Dienstagnachmittag in Niederheid verunglückt. Sie war nach Polizeiangaben gegen 15 Uhr mit ihrem Fiat Doblo „Am Forsthaus” aus Richtung Von-Humboldt-Straße nach Rischden unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß sie mit dem Audi eines vorfahrtberechtigten 58-jährigen Mannes aus Geilenkirchen zusammen.

Dieser befuhr die Straße An Fürthenrode in Richtung Friedrich-Krupp-Straße. Das Auto der 48-Jährigen schleuderte nach dem Zusammenstoß über den Gehweg in einen Zaun. Beim Unglück wurden die Frau, ihr zwölfjähriger Mitfahrer wie auch der 58-Jährige verletzt und mit Rettungswagen ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht.

Alle konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden.

Mehr von Aachener Zeitung