Übach-Palenberg: Zum „Tag der Architektur”: Anthrazit und Weiß nach gutem Bau-Stil

Übach-Palenberg: Zum „Tag der Architektur”: Anthrazit und Weiß nach gutem Bau-Stil

Bequem und doch effizient - wie geht das zusammen, wenn man sich ein eigenes Haus wünscht? Und wo liegt der Unterschied, will man es altersgerecht oder behindertengerecht? Wenn all das geklärt ist: Kann das Gebäude dann auch noch schön sein - außen wie innen? Architekten wissen das zu beantworten.

Die ausgefeiltesten Lösungen stellt die Architektenkammer NRW jetzt vor. Eine davon in Übach-Palenberg. Bei dem Objekt handelt es sich um ein so genanntes „KFW 60 Haus”, in Massivbauweise mit Wärmedämmverbundsystem erstellt.

Die dem Bauhaus nachempfundene Putz-Außenfassade besticht durch die Reinheit des weißen Farbtons. Kontrastpunke bilden die außenseitig mit einer anthrazitfarbigen Aluminium-Deckschale bekleideten Kunststoff-Fensterelemente in Kombination mit den nahezu farbgleichen Attikaabdeckungen und eckigen Regenfallrohren.

Mehr von Aachener Zeitung