Geilenkirchen-Tripsrath: Zeitreise mit Musikverein: Frühjahrskonzert in der „Alten Schule“

Geilenkirchen-Tripsrath: Zeitreise mit Musikverein: Frühjahrskonzert in der „Alten Schule“

Am Samstag, 19. März, 19 Uhr findet in der „Alten Schule“ Tripsrath das diesjährige Frühjahrskonzert des Musikvereins Tripsrath statt.

Das Motto des Abends lautet „125 Jahre - Eine Zeitreise“. In diesem Jahr feiert der Musikverein sein 125-jähriges Bestehen. Das Konzert bildet den Anfang einer Jubiläums-Trilogie bestehend aus dem Frühjahrskonzert, der traditionellen Kirmes mit Heimatabend und Zapfenstreich im Juli und abschließend ein Adventskonzert in der Pfarrkirche. In diesem Jahr wurde kein Gastverein eingeladen, sondern das gesamte Konzert wird mit eigenen Kräften gestaltet. Zu jedem Jahrzehnt des Vereinsbestehens werden passende Musikstücke präsentiert.

Alle Musikstücke sind im entsprechendem Jahrzehnt komponiert worden oder ihre Geschichte basiert auf jener Musikepoche. Unter anderem gibt es Melodien von Udo Jürgens, Leonard Bernstein, Abba, Queen und vielen anderen. Dirigent Büb Mühlenberg hat durch die diesmal recht kurze Probenphase gelotst. In der Pause und nach dem Konzert besteht Gelegenheit zum Gespräch.

Mehr von Aachener Zeitung